HOW IT WORKS

HOW IT WORKS

Damit Sie Zeit für die wichtigen Dinge haben

Damit Sie Zeit für die wichtigen Dinge haben

Automation as a Service

Bequeme Automatisierung Ihrer Prozesse – einfach, schnell, verlässlich. 

Uns ist es das Wichtigste, Ihnen langfristige Unterstützung zu bieten. Cloudomation ermöglich eine weitreichende, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Automatisierung von Software und Prozessen. Wir übernehmen die Entwicklung von Automatisierungen bzw. die Umsetzung von Anwendungsfällen für Sie. Die Basis unserer Arbeit liegt in der gemeinsamen Erarbeitung eines ersten Anwendungsfalles. Darauf aufbauend automatisieren wir alle redundanten, zeitstehlenden und lähmenden Aufgaben nach und nach. Ihr Aufwand dabei? Kaum vorhanden.

Damit Sie wieder Zeit für die wichtigen Dinge haben.

Technische Details

Vom Gespräch zur Umsetzung - in nur 3 Wochen

1a) Unverbindliches Erstgespräch (Option A)

  • Einstündiges Gespräch um einen ersten Anwendungsfall zu identifizieren 
  • Ein:e Automatisierungsexpert:in von Cloudomation, ein*e Entscheidungsträger*in; 
    optional ein*e IT-Expert*in Ihres Unternehmens

1a) Unverbindliches Erstgespräch (Option A)

Einstündiges Gespräch um einen ersten Anwendungsfall zu identifizieren 

Ein:e Automatisierungsexpert:in von Cloudomation, ein*e Entscheidungsträger*in; 
optional ein*e IT-Expert*in Ihres Unternehmens

1b) Use Case Workshop (Option B) 

  • Zweistündiger Workshop, um Ihr Automatisierungspotential erheben und eine priorisierte Liste mit Anwendungsfällen zu erstellen
  • Ein*e Automatisierungsexpert*in von Cloudomation, ein*e Entscheidungsträger*in Ihres Unternehmens, ein*e IT-Expert*in Ihrerseits, optional 1-3 Fachexpert*innen aus Abteilungen mit Automatisierungswunsch

1b) Use Case Workshop (Option B) 

Zweistündiger Workshop, um Ihr Automatisierungspotential erheben und eine priorisierte Liste mit Anwendungsfällen zu erstellen

Ein*e Automatisierungsexpert*in von Cloudomation, ein*e Entscheidungsträger*in Ihres Unternehmens, ein*e IT-Expert*in Ihrerseits, optional 1-3 Fachexpert*innen aus Abteilungen mit Automatisierungswunsch

2) Anforderungserhebung

  • 45-minütiges Gespräch zur Erfassung aller technischer Details für eine Schätzung und Umsetzungsplanung
  • Ein*e Automatisierungsexpert*in von Cloudomation und ein*e  IT bzw. Fachexpert*in Ihres Unternehmens

2) Anforderungserhebung

45-minütiges Gespräch zur Erfassung aller technischer Details für eine Schätzung und Umsetzungsplanung

Ein*e Automatisierungsexpert*in von Cloudomation und ein*e  IT bzw. Fachexpert*in Ihres Unternehmens

3) Angebot

  • Überblick über Aufwand und Kosten (auch auf lange Sicht)
  • Spätestens eine Woche nach der Anforderungserhebung

3) Angebot

Überblick über Aufwand und Kosten (auch auf lange Sicht)

Spätestens eine Woche nach der Anforderungserhebung

4) Umsetzung

  • Besprochenen Anwendungsfall so schnell wie möglich umsetzen
  • 2-10 Tage Entwicklung / Umsetzung in 2-7 Wochen
  • Intern (unterstützt durch das Cloudomation-Team) oder gänzlich durch Cloudomation

4) Umsetzung

Besprochenen Anwendungsfall so schnell wie möglich umsetzen

2-10 Tage Entwicklung / Umsetzung in 2-7 Wochen

Intern (unterstützt durch das Cloudomation-Team) oder gänzlich durch Cloudomation

 5) Die gewonnene Zeit für wichtige Dinge nutzen.

 5) Die gewonnene Zeit für wichtige Dinge nutzen.

Cloudomation hosten

Wir hosten Cloudomation für Sie in unserer sicheren Cloud oder als on-premise managed Service in Ihrem Rechenzentrum – damit Sie sich auch wirklich um nichts kümmern müssen. Alternativ können Ihre IT-Expert*innen Cloudomation selbst in einer Cloud Ihrer Wahl oder in Ihrem eigenen Rechenzentrum hosten.

0 %
der IT-Entscheidungsträger*innen geben an, dass Prozessautomatisierung bei ihren Mitarbeiter*innen Raum schafft für die Arbeit an komplexen, strategischen Aufgaben

Wie funktioniert Cloudomation?

Wie funktioniert Cloudomation?

Design ohne Titel (4)

Auslöser

Prozesslogik

Ergebnis

Schedules
Durch diese werden Automatisierungen zu einem genauen Zeitpunkt oder in bestimmten Abständen durchgeführt. Legen Sie im Python-Skript eigene Bedingungen für Ihre Automatisierung fest.

Webhooks
Mit Webhooks werden die Automatisierungen extern eingeleitet und sie können Parameter sowie Daten annehmen und an die Automatisierung weiterleiten.

Polling
Hierbei überwacht Cloudomation Ihre Drittsysteme und reagiert auf jegliche Änderungen. Sie können beispielsweise neue Einträge einer Datenbank als Startpunkte Ihrer Automatisierung festlegen.
Damit entgeht Ihnen nichts mehr!

Manuell
Auf Knopfdruck durchstarten!

Die Prozesslogik wird in Flow-Skripten in Python definiert. Sie können mit Python beliebig komplexe oder einfache Prozesslogik definieren und so Ihre Flows schnell erweitern.
 
Modular
Flows können sich gegenseitig aufrufen und so einen Prozess bilden. Dabei können einzelne Flows auch Teil von mehreren Prozessen sein.
 
Sie bilden eine Meta-Ebene über der Prozesslogik. In dieser Prozess-Management-Logik werden Reaktionen auf Änderungen, Inputs sowie Outputs von Prozessen definiert. So kann beispielsweise eine Benachrichtigung verschickt werden, wenn ein Prozess zu lange in einem Zustand verharrt oder zu vorbestimmten Fixpunkten im Prozess Retries ausführen, sollte ein Fehler auftreten.
 

Alle unsere Funktionalitäten werden in
der Prozesslogik verknüpft :

 
und viele mehr


Ein detailliertes Logging stellt die
Nachvollziehbarkeit und Auditierbarkeit Ihrer Automatisierungen sicher.

Es kann für jeden Schritt ausgelesen werden, was wann durchgeführt und welche Daten wann
gelesen bzw. geschrieben wurden.

Auslöser

Schedules
Durch diese werden Automatisierungen zu einem genauen Zeitpunkt oder in bestimmten Abständen durchgeführt. Legen Sie im Python-Skript eigene Bedingungen für Ihre Automatisierung fest.

Webhooks
Mit Webhooks werden die Automatisierungen extern eingeleitet und sie können Parameter sowie Daten annehmen und an die Automatisierung weiterleiten.

Polling
Hierbei überwacht Cloudomation Ihre Drittsysteme und reagiert auf jegliche Änderungen. Sie können beispielsweise neue Einträge einer Datenbank als Startpunkte Ihrer Automatisierung festlegen.
Damit entgeht Ihnen nichts mehr!

Manuell
Auf Knopfdruck durchstarten!

Prozesslogik

Die Prozesslogik wird in Flow-Skripten in Python definiert. Sie können mit Python beliebig komplexe oder einfache Prozesslogik definieren und so Ihre Flows schnell erweitern.
 
Modular
Flows können sich gegenseitig aufrufen und so einen Prozess bilden. Dabei können einzelne Flows auch Teil von mehreren Prozessen sein.
 
Sie bilden eine Meta-Ebene über der Prozesslogik. In dieser Prozess-Management-Logik werden Reaktionen auf Änderungen, Inputs sowie Outputs von Prozessen definiert. So kann beispielsweise eine Benachrichtigung verschickt werden, wenn ein Prozess zu lange in einem Zustand verharrt oder zu vorbestimmten Fixpunkten im Prozess Retries ausführen, sollte ein Fehler auftreten.
 

Alle unsere Funktionalitäten werden in
der Prozesslogik verknüpft :

 
und viele mehr

Ergebnis


Ein detailliertes Logging stellt die
Nachvollziehbarkeit und Auditierbarkeit Ihrer Automatisierungen sicher.

Es kann für jeden Schritt ausgelesen werden, was wann durchgeführt und welche Daten wann
gelesen bzw. geschrieben wurden.

FAQ

Mit Cloudomation können Sie alle Software-Komponenten automatisieren, die entweder ein API (Application programming interface) besitzen oder remote Zugriff erlauben. Cloudomation kann Drittsysteme überwachen, auf Änderungen reagieren, Daten aus einem System auslesen bzw. Daten an Systeme verschicken, Geschäftslogiken verarbeiten, um Daten umzuwandeln oder Entscheidungen zu treffen und Scripts ausführen. 

 Cloudomation wird in der IT-Abteilung eingesetzt und von IT-Fachleuten betreut – es bedarf Coding um Automatisierungen zu schreiben. Das macht es aber auch so flexibel und mächtig.

Die Prozesslogik ist in einem Flow-Script definiert. Diese sind in Python geschrieben und kombinieren normale Python-Syntax mit unseren Cloudomation spezifischen Funktionalitäten. Damit sind Ihren Automatisierungen keine Grenzen gesetzt.

Cloudomation Flow-Scripts sind skalierbar und verfügen über Funktionen zur Job Control. Sie können die Ausführung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen. Die Ausführungen können über Monate hinweg aktiv bleiben. Mit Cloudomation können Sie die Skriptausführung einfach planen und überwachen. Durch die Protokollierung aller Eingaben und Ausgaben ist eine detaillierte Einsichtnahme möglich, was einen konsistenten Audit Trail schafft und die Fehlersuche vereinfacht. Durch die einfachen Eingabe- und Ausgabedefinitionen in Cloudomation, können Sie große und komplexe Automatisierungsprozesse leicht verwalten.

Ja, allerdings sind Ihre Möglichkeiten eingeschränkt. Sie können keine Module installieren und Sie können nur eine begrenzte Menge an Ressourcen auf der Plattform nutzen. Cloudomation ist nicht als Python IDE gedacht. Sie können komplexe Python-Skripte auf anderen Systemen über Cloudomation ausführen. Sie können Cloudomation auch verwenden, um eine Umgebung bereitzustellen, in der Sie Ihre Python-Skripte ausführen können oder Sie können Cloudomation verwenden, um Skripte in bereits bestehenden Umgebungen auszuführen.

Nein. Cloudomation ist auch On-Premise verfügbar.