Wie man mit Shared-Dev-Cluster arbeitet (und warum) – Teil III: Was funktioniert und was nicht funktioniert

Dies ist der letzte Artikel dieser 3-teiligen Serie. Im ersten Artikel haben Sie die Herausforderungen kennengelernt, wenn Entwickler_innen, die an Kubernetes-basierten Anwendungen arbeiten, versuchen, alle Dienste lokal auszuführen. Im zweiten Artikel ging es darum, wie schnell die Komplexität steigt, wenn Dienste nicht gemeinsam genutzt werden können, warum Sie wahrscheinlich ungewollt bereits ein komplexes Setup haben und was wirklich die Kosten sind, wenn alle Dienste lokal ausgeführt werden. Jetzt werfen wir einen Blick auf die Lösungen.

WeiterlesenWie man mit Shared-Dev-Cluster arbeitet (und warum) – Teil III: Was funktioniert und was nicht funktioniert

Unsere Devs sind in ihren alten Gewohnheiten gefangen und wollen wahrscheinlich keine Veränderungen

Es kann schwierig sein, CDEs in Entwicklungsteams einzuführen. In einem kürzlich geführten Interview mit einem Entwicklungsleiter hörten wir Folgendes: "Unsere Entwickler sind in ihren alten Gewohnheiten gefangen und wollen wahrscheinlich keine Veränderungen. Es spielt keine Rolle, wie gut ein Tool ist, wenn Menschen, die es nutzen sollten, ihr Verhalten nicht ändern wollen.

WeiterlesenUnsere Devs sind in ihren alten Gewohnheiten gefangen und wollen wahrscheinlich keine Veränderungen

Wie die Standard-CDE-Architektur aussieht (Und was DevStack einzigartig macht)

Cloud Development Environments (CDEs) sind eine neue Produktkategorie. In den letzten zwei Jahren sind deshalb viele neue Anbieter auf dem Markt erschienen. Und jeder hat eine etwas andere Vorstellung davon, wie eine CDE aussehen sollte. In diesem Artikel erkläre ich die gängigste Architektur und die Funktionen von CDEs und was Cloudomation DevStack einzigartig macht.

WeiterlesenWie die Standard-CDE-Architektur aussieht (Und was DevStack einzigartig macht)